Goldrausch bei den ÖLV U18+U23 Meisterschaften in Klagenfurt

Mit 8 x Gold bester Verein der U18 in Österreich

© GEPA Pictures
© GEPA Pictures

Mit vier Goldmedaillen war Sophie Kreiner die herausragende Athletin der U18 Titelkämpfe.

Sie gewann am ersten Tag, jeweils mit persönlicher Bestleistung, den Hochsprung mit 1,72m, das Kugelstoßen mit 14,29m und den 400m Lauf in 57,31sec. Am Sonntag nahm Sophie mit gemischten Gefühlen die vorher noch nie gelaufenen 400m Hürden in Angriff. Nach etwas verhaltenen ersten 200m zündete Sophie den Turbo und siegte in 61,87sec. und  verbesserte damit den OÖLV U18 Rekord aus dem Jahr 1981 deutlich.

Auch rechtzeitig in Form kam Enakhe Edegbe, mit den persönlichen Bestleistungen über 200m (22,09sec.) und 400m (49,92sec.) holte er sich die Siege und steuerte über 100m (11,10sec.) noch eine Silbermedaille bei.

© GEPA Pictures
© GEPA Pictures

Wie immer Verlass ist auf Kevin Kamenschak, selbstbewusst lief er über 800m in 1:54,15sec. (pb) und 1500m in 4:00,61sc. zum Sieg.

Unsere jüngste im Team, Patricia Brunninger trug sich mit 26,08sec. über 200m als Fünfte in die Ergebnisliste ein.

Lena Lackner als Dritte mit der 4kg Kugel (11,52m) und dem sechsten Platz mit dem 600g Speer (37,71m) vervollständigte das tolle Ergebnis.

 

Wir sind ALLE sehr stolz auf euch und bedanken uns auch ganz herzlich beim Trainer- und Betreuerteam. 

 

Herbert Kreiner

Unsere Partner.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
ATSV Linz LA

 

ATSV LINZ LEICHTATHLETIK

Lederergasse 14, 4020 Linz

 

Tel: +43 (0) 699 108 323 31 

mail@atsv-linz-la.at