Speedy Kids Cup

Gleich nach der 50. Jugendlaufolympiade am 1.Juli veranstaltete der ATSV Linz Leichtathletik nach

einjähriger Pause dieses Wettkampfformates den ersten OÖLV SPEEDY KIDS CUP im der OÖ. Oberbank Arena Leichtathletikzentrum.

 

Aufgrund von COVID19 gab es nun über ein Jahr lang keine Möglichkeit für ganz junge AthletInnen

(U14 und jünger) an Wettkämpfen teilzunehmen oder überhaupt gemeinsam zu trainieren.

Dementsprechend groß war das Interesse und gleich 12 (!!) verschiedene Vereine nahmen mit gesamt 122 AthletInnen mit großer Motivation und einer Menge Ehrgeiz an dem Wettkampf teil.

 

Angefeuert von Maskottchen „SPEEDY“ traten die TeilnhemerInnen in je 5 Disziplinen Ballstoß(U8 und

U10),Kugelstoß (U12 und U14), Weitsprung (Zone), Vortex, 60m, 100m (U14), 600m (U8), 800m (U10)

und 1000m (U12 und U14) gegeneinander an.

Die 4 punktestärksten Disziplinen kamen in das Endergebnis.

 

Die Punkteberechnung für die Rundenläufe war leider ein wenig unglücklich, da diese gegenüber den

anderen Disziplinen unterbewertet wurden und somit bei fast allen das Streichergebnis waren.

 

Vom ATSV LINZ LA waren 11 Mädchen und 5 Burschen dabei und vor allem die Mädchen waren sehr erfolgreich.

Unser großes Talent Lea Grubmüller konnte mit der höchsten Punkteanzahl des Tages (3.700Punkte) die

Klasse WU12 souverän für sich entscheiden. Ihr herausragendstes Ergebnis war Vortex mit 39,80m(1.171 Pkt).

 

Lea‘s jüngere Schwester Amy Grubmüller erreichte in der WU10 den guten 7.Platz und Mathilda Schenk

erreichte den 11.Platz.

 

Ganz in der Hand vom ATSV Linz LA war die Klasse WU8, wo wir die ersten 5. Ränge einnehmen

konnten. Ganz voran waren hier die Kreiner Zwillinge. Das Duell konnte Sissi Kreiner für sich

entscheiden: Sie siegte vor ihrer Schwester Sina Kreiner. Den sehr guten 3.Platz belegte Aurelie Legroux. Weitere Ergbnisse WU8: 4.Platz Mathea Buschmann, 5.Platz Aurora Zauner, 7.Platz Livia Schachinger und 10.Platz Pauline Legroux.

 

 Aber auch unsere jungen Männer kämpften ehrgeizig:

 

Den tollen 2. Platz gab es für Michael Seebald in der Klasse MU8.

 

In der U12 kam Louis Kaufmann auf den 7.Platz, Sebastian Hofer auf den 9.Platz, Kilian Schenk

erreichte den 10.Platz und Samuel Edosomwan den 13. Platz.

 

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen zu den ganz tollen Leistungen und bedanken uns bei allen

Helferinnen und Helfern und teilnehmenden Vereinen für ihren unermüdlichen Einsatz an diesem Tag!

 

Ich persönlich weiss nicht ob ich von der Organisation oder vom Mitfiebern mit den Kindern am Ende

des Tages so müde war. Ganz bestimmt hat mich aber die Begeisterung der Kinder am meisten gefreut.

Danke auch an unsere Sponsoren der Sachpreise, Getränke und Medaillen: Firma LINZ AG,

INTERSPORT WINNINGER, STARZINGER GmbH (Schartner Bombe), KASTNER (Süßes), ASKÖ

OÖ und natürlich auch an den OÖLV.

Michaela Anzinger

Unsere Partner.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
ATSV Linz LA

 

ATSV LINZ LEICHTATHLETIK

Lederergasse 14, 4020 Linz

 

Tel: +43 (0) 699 108 323 31 

mail@atsv-linz-la.at